Digitalministerium? Discuss!

Prototypisches Digitalministerium

Wenn am 26. September ein neuer Bundestag gewählt wird, dann entscheiden die Bürgerinnen und Bürger auch über die großen Zukunftsfragen unserer Gesellschaft: Wem trauen sie zu, diese am besten zu beantworten? Welchen Konzepten, Einstellungen und Personen vertrauen sie? Wer soll die Politik für den Klimawandel, Digitalisierung und demografischen Wandel in den kommenden vier Jahren möglichst… Digitalministerium? Discuss! weiterlesen

Lange Frage, längere Antwort

Endlich: die richtige Ausfahrt für die Digitalisierung ist gefunden. [Symboldbild]

Manchmal hat man die Hoffnung, mit einer Frage mehr Klarheit zu erzeugen. Aber manche Antwort ist durchaus verwirrend. Heute, 12.03.2018, Vorstellung des Koalitionsvertrages durch Angela Merkel, Horst Seehofer und Olaf Scholz. Ich möchte gerne wissen, wie das mit der Digitalisierung denn nun im Kabinett #GroKoIV/#MerkelIV angegangen werden soll – und wer dafür zuständig ist. Aber… Lange Frage, längere Antwort weiterlesen

Digitale Agenda: Mein Lieblingsmärchen

Holz lebt net - Alles wird irgendwie digital

Ich habe in den vergangenen Wochen viel zu einem Thema gearbeitet: die „Digitale Agenda 2014-17“ der Bundesregierung. Mein ganz persönliches Fazit lautet: Wissen Sie, mein Lieblingsmärchen ist ja „Der Kleine Wassermann“ von Otfried Preußler. Der darf keine trockenen Füße haben, weil trockene Füße schlecht für kleine Wassermänner sind. Die Digitalpolitik ist in diesem Kontext sozusagen… Digitale Agenda: Mein Lieblingsmärchen weiterlesen

Piraten: Experiment erfolgreich gescheitert

Die Kollegen der Deutschlandradio Kultur-Sendung Breitband (also die, die sich jeden Samstag nun ab 13:05 Uhr ums Digitale kümmern) hatten mich für die Sendung am 05.07.14 um einen längeren Kommentar zur Piratenpartei gebeten. Da ich schon auf das Audio einige Reaktionen bekommen habe, hier nochmal zum Nachlesen. Mitsamt der Anmoderation aber auch zum Nachhören: Experiment… Piraten: Experiment erfolgreich gescheitert weiterlesen